ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
 
  Kramer, Gernot
  1928 geb. in Kassel
Studium an der Ingenieurschule in Kassel und an der TH Karlsruhe
1954 Diplom bei Egon Eiermann
1954-63 Assistent und Planungspartner mit Professor Rudolf Steinbach an der TH Aachen
ab 1961 eigenes Büro in Aachen
ab 1963 Büro in Karlsruhe
Lehrtätigkeit an der Universität Karlsruhe im Bereich Bauplanung und Entwerfen
1969 Hugo-Häring-Preis des BDA und des Landes Baden-Württemberg
1970 Grand Prix International d?urbanisme et d?architecture Cannes
1971 Kölner Kunstpreis
ab 1973 Büro zusammen mit Rudolf Wiest
1974 Hessischer Architekturpreis
1977 Weinbrenner Architekturpreis der Stadt Karlsruhe

nach:
Bofinger, Helge; Bofinger, Margret (Hrsg.): Architektur in Deutschland, in: das kunstwerk. zeitschrift für bildende kunst, Sonderheft April/ Juni 1979, Stuttgart 1979, S. 96.

  Belal - Moschee  
Mehrfamilienhaus  
TH Aachen, Rationalisierungs-Institut  
TH Aachen, Bereich Bauingenieurwesen